Energie-Synthese / Bio-Neurologie

von Lisa Renee

Foto: A. Lohmann
Foto: A. Lohmann

Liesa Renee beschreibt Zusammenhänge, die meiner Meinung nach eine Betrachtung wert sind.

Seit Computertechnik zum Allgemeingut geworden ist, haben wir eine Vorstellung davon, wie Informationen gesammelt, gespeichert, übertragen und abgerufen werden können. Kaum jemand denkt noch darüber nach, wie das überhaupt möglich ist, was wir täglich an Technik benutzen. Kaum jemand weiß, wie es tatsächlich funktioniert. Doch es ist allen bekannt, dass Computertechnologie, Internet und sämtliche Software und Hardware, gehackt, kontrolliert und manipuliert werden kann. Nichts scheint unmöglich. Darüber mögen auch die Wenigsten tiefer nachdenken.

 

Jedoch erlaubt unser grobes Verständnis und die Art und Weise, wie wir diese Technik einsetzen und benutzen - in vieler Hinsicht ein besseres Verständnis zu unseren eignen Funktionen - unserem Gehirn, unserer biologischen Datenverarbeitung. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass unser biologisches, neuronales System einem Computersystem in vielem ähnlich scheint. Lediglich die Bausteine sind biologischer Art und nicht technischer Art. Doch Liebe und Empathie - dessen ein menschliches Wesen fähig ist, konnte noch kein Computer erzeugen.

Es geht darum, in wie weit wir unser menschliches, bio-neurologisches System auf ursprüngliche Weise benutzen können. Um das, was uns Menschen von genial programmierter Technik, von künstlicher Intelligenz unterscheidet.

Denn es gibt viele Mechanismen, die darauf ausgelegt sind, unser bio-neurologisches System zu manipulieren und umzuprogrammieren. Solange wir nicht wissen, wie wir selbst funktionieren und die großen Zusammenhänge erkennen, werden wir uns vor solchen Angriffen schlecht schützen können.

Ein großes Thema! Meiner Meinung nach DAS THEMA überhaupt! Denn hier überschneiden und bekämpfen sich verschiedenste Weltbilder, Glaubensrichtungen und wissenschaftliche Forschungen. Doch geht es um nichts Geringeres, als die grundsätzliche Frage - WER wir sind? WAS bedeutet es Mensch zu sein? Können wir uns frei entfalten und entwickeln, oder werden wir programmiert und ferngesteuert?  Wenn ja, von wem und wozu?

Ich möchte alle interessierten Menschen einladen, diesen Text unvoreingenommen zu lesen und sich nur das herauszunehmen, was für das eigene Selbst richtig und nützlich scheint und alles andere zu verwerfen. (Grit Scholz)

 

von Lisa Renee, übersetzt von Shana

 

Wenn wir das größere Galaktische Bild der Bewusstseins-Versklavung betrachten, sehen wir die unzähligen Programme der NAA (negativ alien agenda), um auf das Gehirn, Zentrale Nerven-System (CNS/ZNS) und Gedanken-Formen eines jeden Menschen auf der Erde abzuzielen. Durch die Programme des Transhumanismus sehen wir die Förderung der Hybridisierung und synthetische Integration mit künstlichen, neuronalen Netzen zur Kontrolle über das ZNS und Gehirn. Unsere menschliche Neuro-Biologie ist mit Empathie verbunden, was uns mit höherem Bewusstsein verbindet und eine spirituelle Funktion hat. Die NAA und ihre Günstlinge seelenloser AI-infizierter synthetischer Wesen (AI=Artificial intelligence) haben dieses Bio-Schaltsystem für Empathie nicht. Wir befinden uns im Wesentlichen in einem Kampf zwischen menschlichen EMPATHEN und außerirdischen, hybridisierten Menschen und außerdimensionalen Alien, die NICHT-EMPATHEN sind. In diesem Monat werden wir tiefer die Bio-Neurologie und das Bio-Schaltsystem der Empathie, die sich in einer anderen Schicht offenbaren, betrachten. Während chemische Mittel und ELF (Extremely low frequency) benutzt werden, um auf das ZNS abzuzielen, geht es darum, eigentlich die menschliche Fähigkeit der Empathie zu zerstören. Wir müssen verstehen wie die Phasen des Aufstiegs und die bio-neurologische Ausdehnung, die Empathie erhöhen und uns ausrichten auf den Dienst für Andere und die planetare Gitterarbeit.

 

 

Neurobiologie und Neurowissenschaften werden synonym benutzt, sie beziehen sich auf die Zweige der Biologie, die sich auf die Struktur und Funktion des Nervensystems und Gehirns konzentriert. Der Bereich der Neurobiologie schließt die Studie von biologischen, neuronalen Netzen ein, um ihre Funktionen in der Produktion künstlicher, neuronaler Netze zu reproduzieren. Ein künstliches neuronales Netz, ist ein künstliches Intelligenz-Netz, das die Funktion des zentralen Nervensystems (ZNS) und Gehirns von Lebewesen wie Menschen und Tiere nachahmt. Die Entdeckungen im Bereich der Neurobiologie haben zur massiven Expansion und Nachfrage der Massen, nach Produkten geführt, die hergestellt werden in florierenden, mehrere Milliarden US-Dollar-Industrien von Biotechnik und Pharmazeutika. Biotechnik ist die Verwendung von lebendigen Systemen und Organismen, um Produkte herzustellen und zu entwickeln, mit dem Fokus auf genetische Manipulation von Mikroorganismen und ihre chemischen Reaktionen. Gegenwärtig sind das die Mittel, technologische oder pharmazeutische Kontrolle über neuronale Netze, Gehirn-Funktionen, genetische Veränderung und Nutzung von biologischen Systemen zu gewinnen, die eine enorme Ware im Handel auf und außerhalb des Planeten sind. Die Versuche, die totale Kontrolle über die Bio-Neurologie des Lebens zu erreichen, ist ein sehr großes Geschäft und ein sehr dunkles Geheimnis. In der gegenwärtigen Phase der Gabelung, wird die äußert heftige Debatte hinter verschlossenen Türen über die verdeckten, technologischen Methoden geführt, die zur bioneurologischen Versklavung der Öffentlichkeit eingesetzt werden und die sich wellenartig durch das ganze Sonnensystem bewegen.

 

Nur ohne Gefühle der Empathie für die Menschheit zu erleben, die uns das fühlende Bewusstsein und die Ehrfurcht vor allem empfindungsfähigen Leben einflößt, können jene, die an die Macht gelangen, fähig sein, anderen ohne Reue grausam Schaden zuzufügen. Wenn ein sehr großer Teil der Bevölkerung vom Lebendigen getrennt und frei von Empathie ist, können wir beobachten, wie    zerstörerische Gedankenformen entstehen, nur um leichter materiellen Besitz und Eigentum zu horten. Die Eskalation von Korruption, Bestechung und technologischem Missbrauch, die uns von den kontrollierten Mächten der Verfilzung von Unternehmen und Politik aufgezwungen werden, sind sehr deutlich zu erkennen. Wir werden mit irreführenden Marketing-Kampagnen und dem geschickten Einsatz von Einschüchterungen überschwemmt, um die Unterwerfung in die größeren Programme bio-neurologischer Kontrolle zu erzwingen, die den Massenkonsum steuern. Die Menschen sind eingeschüchtert, um ihre eigenen Kinder und Babys zu experimentellen Meerschweinchen zu machen, zur Entwicklung der künftigen Generation, aufgezogen zu Bio-Tech- und Drogen-Konsumenten. Wir leben in einer Übergangszeit, was bedeutet, dass wir uns den harten Entscheidungen stellen müssen, um uns von der Einspeisung in das riesige globale System der Bewusstseins-Versklavung und der Bewusstseins-Kontrolle zu entfernen. Es lohnt sich die Forschung zu betreiben und die explodierenden Statistiken für bio-neurologische Erkrankungen zu betrachten, wer und was die vollständige Kontrolle über Mensch und Tier bio-neurologisch gewinnen will. Was sind die vielen unethischen Methoden, die benutzt werden, um bio-neurologische Kontrolle über die Menschen zu erreichen, die sie krank machen? Wenn wir bereit sind unseren Verstand zu öffnen, um die klare Vorstellung von Unternehmens-Interessen zu sehen, die viel größere globale Programme der bio-neurologischen Kontrolle verbergen, dann können wir einige Schritte machen, um uns selbst zu ermächtigen. Wir können unsere Bewusstseins-Kraft durch informierte Zustimmung zurücknehmen und uns auf ein größeres "Programm" konzentrieren, um unser Nervensystem und unser Gehirn zu schützen.

 

Es sind wenig bis keine Informationen für die Menschen verfügbar, um ihnen zu helfen, zu verstehen, dass unsere bio-neurologischen Funktionen direkt für die Verbindung mit unserem spirituellen Körper verantwortlich sind und dass, wenn unsere Bio-Neurologie gehackt wird, wir von unseren Emotionen, Herzen und Seele wirksam abgetrennt sind. Daher spielt die Kenntnis der Bevölkerung über das Nerven-System die entscheidende Rolle. Denn das Nerven-System ist unsere energetische Verbindung mit dem Leben, einschließlich Gefühle, Empathie, spirituelles Erwachen, Telepathie und Entwicklung aller Formen sinnlicher Wahrnehmungen. Ein Gehirn, das von den Gedanken-Impulsen gesteuert wird, die von künstlichen, neuronalen Netzwerken gesendet werden, empfindet keine Empathie, es empfindet sich auch nicht mit dem Leben verbunden. Die Gesundheit und Funktion des ZNS und des Gehirns sind die kritischsten Komponenten, bei der korrekten Übertragung der elektromagnetischen Signale der DNA und der Frequenz-Impulse, die auch direkt mit den ätherischen neuronalen Netzen kommunizieren, die in unseren Seelen-Spirit-Körpern existieren.

Während des Aufstiegs-Zyklus, der seit einiger Zeit begonnen hat, erfahren aber auch viele Menschen eine positive Bandbreite genetischer Veränderungen, die Auswirkungen auf die Entwicklung des Nerven-Systems und des Gehirns haben.

Im Gegensatz dazu, fühlen sich viele in der medizinischen Gemeinschaft unter Druck gesetzt alle Menschen, die negative Auswirkungen erfahren, unter dem diagnostischen Etikett einer Depression, spirituellen Krise o.ä. zu behandeln. Hinzu kommen Störungen der Entwicklung des Nerven-Systems, wie ADHS und das Spektrum des Autismus.

 

Wenn unsere Bio-Neurologie angegriffen wird, implantiert, unter Drogen gesetzt und mit einem Cocktail von energetischen und chemischen Giften überlastet wird, ist dies nicht nur negativ für die Immunität und die Gesundheit, es blockiert auch den Datentransfer zwischen Körper, Gehirn und dem höheren Bewusstseins-Körper. Wenn der menschliche Körper mit vielen niederfrequenten elektrischen Signalen, in Verbindung mit speziellen chemischen Giften, überschwemmt wird, produzieren sie einzigartige ätherische Implantate, die den hochfrequenten Datenaustausch zwischen dem Nerven-System und dem Gehirn blockieren. Zum Beispiel wurde beobachtet, dass die elektrischen Emissions-Muster und/oder Chemtrail-Substanzen, die in Gebieten, gemeinsam mit besonders hergestellten Grippe-Zuschüssen, gesprüht werden, diese Symptome der Blockierung erzeugen.  Elektrische Emissionen in der lokalen Umgebung, kombiniert mit Chemikalien und/oder Einspritzungen, produzieren eine Reihe von biochemischer Effekte, einschließlich bio-neurologischer und Bewusstseins-Effekte in der Öffentlichkeit. Um neuronale Impulse im ZNS zu blockieren, werden Methoden verwendet, die die Fähigkeit des Gehirns beeinträchtigen, die Realität zu verarbeiten und die Erinnerung abzurufen. Außerdem blockiert dies das Gehirn, höhere Frequenzen von Kommunikations-Signalen zu empfangen, die über der unteren Frequenzskala der materiellen Realität existieren. Diese Kombination wird im Allgemeinen als eine Art von lokalisiertem elektrochemisch induzierter Frequenz-Zaun, für die menschliche Bio-Neurologie verwendet. Daher blockiert der Frequenz-Zaun eine höhere Bewusstseins-Entwicklung, da er die bio-spirituelle Entwicklung und den Aufstiegs-Prozess für Individuen beeinträchtigt. Um den Frequenz-Zaun von der Unterdrückung unseres Bewusstseins zu entfernen, müssen wir zunächst erkennen, dass er existiert.

 

ZNS Umleitung über elektronische Belästigung

Wenn der Körper und das Gehirn mit einer Methode oder Form von biologisch-neurologischem Störmanöver blockiert werden, werden das Nerven-System und das Gehirn umgeleitet, um für Gedanken-Übertragungen empfänglicher zu werden, die von externen Quellen, durch elektromagnetische Impulse ~ wie künstliche neuronale Netze ~ erzeugt werden. Künstliche Netzwerke, senden kontinuierlich elektromagnetische Impulse von Informationen durch die Massenmedien, um die Menschen auf sinnlose Dramen, 3D-Geschichten und negative Emotionen zu fixieren. Die derzeitige Rolle der Massen-Medien ist es, das ZNS durch eine Reihe von negativen Gedanken umgeleitet zu halten und auf externe physische Reize oder den Besitz von materiellen Dingen zu fixieren. In vielen Formen von Massen-Medien und Marketing gibt es elektronische Hacker-Angriffe auf die biologischen, neuronalen Netzwerke, die Übertragungs-Signale in das Gehirn senden. Wenn ein Mensch seine Aufmerksamkeit auf die Medien lenkt, ob durch Filme, Internet oder irgendein Erholungs-Medium, werden eine Reihe von Licht- und Tonbildern auf den Menschen fokussiert. Diese Bilder holographischer Informationen übertragen häufig Frequenz-Implantate in das ZNS und das Gehirn. Die beliebteste Form der Massen-Medien ist die Propaganda, die von den Kabalen (Intrige, die im verborgenen herrscht) benutzt wird, um Mind Control zu lenken, verwendet, um die Gehirn-Tätigkeit und mentale Karte eines Menschen zu formen. Der Inhalt für den Massenkonsum wird produziert und kontrolliert, um Licht und Ton holographischer Bilder zu reflektieren, Formen, von denen die Menschen glauben, dass es die Natur der Realität ist.

 

Es existiert eine Vielzahl von externen Übertragungen, sowohl im Klang als auch in Licht-Wellen (Audio und visuell), die aus den Bereichen des elektromagnetischen Spektrums der Frequenzen ausgehen. Einige dieser Übertragungen sind natürlichen und menschlichen Ursprungs, während andere für künstliche Bewusstseins-Kontrolle ausgelegt und nicht menschlich sind. Der physische menschliche Körper strahlt elektromagnetische Wellen aus und die Signale, die zur Kontrolle der meisten Gehirn- und Körper-Funktionen verwendet werden, existieren in einem extrem niedrigen Frequenz-Maßstab. Extrem niedrige Frequenzen können leicht durch eine Vielzahl von Technologien ausgesandt und als Methode der elektronischen Belästigung verwendet werden, die auf viele Menschen abzielt.

 

Diese elektromagnetischen Signale werden in den Planeten-Körper und die Erdoberfläche geleitet, um das neurologische System und das Gehirn von Individuen und Gruppen von Menschen zu kontrollieren. Implantate und Mind-Control-Technologie sind real, es ist eine etablierte, zertifizierbare Tatsache, über die Medien nicht sprechen. Die Technologie ist vorhanden, die Hardware existiert, die Patente und die Agenturen, sie sind vorhanden und kontrollieren, sie betreiben diese Technologien seit einer langen Zeit.

 

Mind-Control wird verwendet, um gesellschaftlich akzeptable Glaubens-Systeme zu bilden und Anti-Menschen-Wert-Systeme zu formen, Gedanken die im Widerspruch zueinander sind, wie Krieg und für den Frieden zu töten. Solange sich die Erde mit sich selbst im Krieg befindet und die Menschheit denkt, dass wir miteinander im Krieg sind, nähren wir den Verstand des Kontrollsystems der NAA, was ihnen weiterhin den Vampirismus von planetaren Ressourcen erlaubt. Mind-Control-Frequenzen und Formen elektronischer Belästigung, die bio-neurologische Störungen im menschlichen Körper erzeugen, verwirren und kehren die Gehirn-Signale um.

Die satanischen Programme sind es, die neurologische Funktionen in Menschen erzeugen und Schmerz fühlen lassen, um ihre Lustzentren zu aktivieren. Der Zyklus der Verbindung zwischen Schmerz- und Lustzentren wird verstärkt und nonstop in der Bio-Neurologie konditioniert, um schädliche Abhängigkeiten oder abweichendes Verhalten eskalieren zu lassen. Wenn wir darauf achten und uns um das kümmern, was mit dem Planeten und den Menschen geschieht, werden wir anfangen ein Programm zu sehen, das entworfen wurde, um das menschliche Nerven-System anzugreifen und zu schädigen. Wenn wir uns bewusst sind, wie die neurologischen Funktionen in unserem Körper mit unseren mentalen und emotionalen Zuständen zusammenhängen, dann sind wir bereit, die Kontrolle über die Richtung unserer Gedanken und Emotionen zu übernehmen. Dann können wir unsere neuronalen Pfade öffnen und trainieren, um direkte Mitteilungen von unseren höheren Bewusstseins-Körpern, dem Seelen-Spirit-Selbst, zu empfangen, die sich über den Daten-Transfer der drei Schichten des Egos hinwegsetzen, die die wichtigsten Frequenz-Spektren für elektronische Belästigung und Gedanken-Kontrolle sind.

 

Bio-Neurologische Beeinträchtigung

Bio-Neurologische Beeinträchtigung wird verwendet, um viele Arten von psychischen Erkrankungen zu beschreiben, die als emotionale und Verhaltensstörungen, wie Autismus z. B., definiert werden. Es wird auch verwendet, um eine Reihe von neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer, Schizophrenie und Parkinson zu beschreiben. Die Statistik für bio-neurologische und psychische Erkrankungen sind in den letzten 40 Jahren in die Höhe geschossen und wir müssen uns fragen, was sich verändert und was die Bio-Neurologie der Menschen schädigt. Das sind Tatsachen, die in der wissenschaftlichen und medizinischen Gemeinschaft nicht bestritten werden können. Gegenwärtig wird eines von 42 Kindern mit Autismus-Spektrum diagnostiziert, eingestuft als eine bio-neurologische Erkrankung. Einer von 3 Senioren stirbt mit Alzheimer, während einer von 9 Menschen über 65 Jahren mit Alzheimer diagnostiziert wird, einer bio-neurologischen Erkrankung. Nach Angaben der Nationalen Vereinigung über psychische Krankheiten, erfährt einer von 25 Erwachsenen in den USA schwere psychische Erkrankungen, welche die tägliche Funktion beeinträchtigen, so dass sie abhängig von psychoaktiven Drogen werden. Während einer von 4 Menschen an allgemein nicht näher bezeichneten psychischen Störungen leidet. Das sind eine enorme Menge von psychoaktiven Medikamenten, die der Weltbevölkerung in jedem Alter verschrieben werden, um die Kontrolle über die Funktionen des ZNS und Gehirns zu übernehmen.

 

Alles was die Kontrolle oder Funktionen des Nerven-Systems und des Gehirns potentiell beeinträchtigen oder das Selbst-Bewusstsein und das Bewusstsein des Individuums beschädigen kann, wird eingenommen.

 

Was sind nun die langfristigen Auswirkungen des konsequenten Verbrauchs von kombinierten Medikamenten, die das Nerven-System und das Gehirn kontrollieren? Wird die Immunität gebrochen und erzeugt dies schließlich später eine Vielzahl von Krankheiten wie Alzheimer? Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass, wenn wir in der Kindheit eine Reihe von medizinischen Produkten einnehmen, wir in ein Erwachsenen-Alter hineinwachsen, das abhängig von noch mehr medizinischen Produkten ist, also eine lebenslange Abhängigkeit vom medizinischen System mit sich bringt, was einen Preis von Hunderttausenden von Dollar pro Jahr für einen Menschen zur Folge haben kann. Viele Menschen haben versucht die unverschämten medizinischen Kosten zu zahlen und sind dabei bankrottgegangen. Einige von uns erkennen, dass westliche, medizinische Versorgung keine Gesundheits-Versorgung ist. Es ist ein Produkt der Vermarkung, das für Konzerne ungeheuer rentabel ist und nicht dafür ausgelegt ist, die Menschen zu heilen. Diese multinationalen Konzerne haben eine große Reichweite, die sich bis auf nicht-menschliche Aufsicht und Kontrolle über ihre Management-Operationen erstreckt, die letztendlich den planetaren Programmen dienen. Diese Programme umfassen die Einführung von Methoden der bio-neurologischen Beeinträchtigung, um die volle Kontrolle über die menschliche Spezies und das gesamte Leben zu erlangen.

 

Das Ergebnis der bio-neurologischen Beeinträchtigung ist, dass viele Menschen sich mental auf den externen und überwältigenden Angriff künstlicher elektromagnetischer Impulse fixieren, so dass sie heruntergezogen werden. Sie sind unfähig auf die inneren emotionalen Gefühle, Empathie oder Mitgefühl zuzugreifen oder die Qualität der Energie um sie herum zu spüren. Bio-neurologische Beeinträchtigung produziert allmähliche Seelen-Trennung und mentale Fragmentierung. Wenn ein Mensch von seinem inneren Selbst über die bio-neurologische Beeinträchtigung getrennt wird, wird er unfähig den Unterschied in seinen eigenen inneren Gedanken und jenen zu erkennen, die von externen Quellen sind. Sie sind nicht in der Lage Mind-Control-Übermittlungen zu erkennen, die in die Umwelt gepulst werden. Dies ist das allgemeine Profil von vielen 3D-Menschen, die durch ihre automatischen bio-neurologischen Funktionen kontrolliert werden, über Drogen, Programmierung, Mind-Control, Implantate, Süchte, Sexualität und konsequente Marketing-Botschaften, um mehr Konsumgüter zu kaufen. Wir leben in einer Gesellschaft, die unseren Wert als Menschen mit den Konsum-Gütern gleichsetzt, die wir kaufen. Somit ist den meisten 3D-Menschen, die dieses materielle Spiel spielen, nicht bewusst, wie diese externe Kontrolle über ihr Nerven-System und Gehirn innerhalb übermäßigen Konsums, Marketing und Materialismus stattfindet. Menschen ohne Selbst-Bewusstsein und Wissen über ihre Bio-Neurologie und Bewusstseins-Funktionen, werden durch ihren abgetrennten Verstand, kontrollierte Roboter. Die Menschen auf der Erde durchlaufen ein methodisches Verfahren der Entmenschlichung durch Abgrenzung. Um die Menschen zu entmenschlichen, benutzt die NAA Trauma-basierte Mind-Control-Methoden, um die Menschen und die Natur ohne Mitgefühl, Würde und Respekt zu behandeln und die Menschen vorsätzlich daran zu hindern, auf ihre höheren Intelligenz- und Bewusstseins-Funktionen zuzugreifen. Dies ist leicht zu bewerkstelligen, wenn die Entitäten durch die Steuerung der ZNS-Impulse und der Gedanken, die an den Gehirn-Empfänger gesandt werden, Zugang zum menschlichen Körper erhalten.

 

Wenn wir uns bewusster werden, wie unser Nerven-System und Gehirn arbeiten, um Impulse zu übertragen und elektromagnetische Signale zu empfangen und alle Funktionen unseres Körpers zu interpretieren und zu bedienen erkennen wir, dass dies eine wichtige Funktion unseres Bewusstseins ist. Da es unser Bewusstsein beeinflusst ist es wichtig, sich auf die Bestimmung der energetischen Qualität der Signale zu konzentrieren, die wir durch unser Nerven-System und unser Gehirn verarbeiten. Die Gesundheit unseres ZNS und seine Fähigkeit hochfrequente Energie-Signale auszusenden, bilden wichtige Funktionen, die direkt mit unseren intelligenten Seelen-Spirit-Energien kommunizieren. Hochfrequente Energie wie Liebe, Mitgefühl, Empathie und spirituelle Verbindung helfen uns, unser Nerven-System zu reparieren und uns mit unserer Seelen-Spirit-Intelligenz-Übertragung zu verbinden. Künstliche Signale und niederfrequente Energie-Signale wie Furcht, Hass, Gewalt oder Eifersucht schaden unserem Nerven-System und trennen uns von unserem Seelen-Spirit.

 

Nadial-Struktur ist die ZNS-Blaupause

Der menschliche Licht-Körper oder die Aura besteht aus mehreren miteinander verbundenen Schichten von elektromagnetischen Energie-Feldern, die sich rund um den physischen Körper erstrecken, wie ein Energie-Schild, der alle Körper abdeckt und schützt. Wenn wir meditieren und unsere 12D-Abschirmung üben, setzen wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren Lichtkörper, um das Wachstum unseres persönlichen Bewusstseins zu stärken und zu schützen. Der Licht-Körper ist die Struktur, die erforderlich ist, um die elektromagnetischen Energien des Seelen-Spirit-Körpers unterzubringen und sie mit der physischen Schicht des menschlichen Körpers zu verbinden. Elektrische Impulse werden vom Licht-Körper über die Nadial-Struktur erzeugt, die ein spiritueller Körperteil ist. Es besteht aus einem Netz von energetischen Empfängern und Sendern, die den miteinander verbundenen Übermittlungs-Funktionen in den menschlichen Seelen-Spirit-Bewusstseins-Schichten innewohnen.

 

Daher ist es wichtig zu verstehen, dass unser zentrales Nervensystem und Gehirn ein energetisches Gegenstück haben, das seine eigene spezifische Architektur hat, um neuronale Impulse in unsere persönliche Bewusstseins-Blaupause zu leiten. Die Nadial-Struktur ist die energetische Blaupause für das ZNS unseres Körpers. Es ist ein komplexes Netz von Energie-Empfängern und Energie-Sendern in einem Gewebe wie dem Membran-Körper, genannt die Nadial-Kapsel. Dies ist eine Schicht, die ein Teil des Seelen-Matrix-Körpers ist. Es wird in unserer Herz-Komplex-Funktion aktiviert und hat sein Kontroll-Pult und Befehlssatz in der 4D-Astral-Ebene. Sobald Monaden-Integration stattfindet, integriert sich die Nadial-Struktur in die höhere Herz-Funktion, die durch die Thymus-Drüse aktiviert wird, welche das Schaltsystem innerhalb des Kristall-Körpers regelt. Wenn die Nadial-Struktur beschädigt ist, kann man keine tiefen sensorische Gefühle haben und verliert die Herz-basierte Erfahrung der Verbindung mit dem Leben, das beeinträchtigt Gefühle der Empathie. Die Nadial-Struktur ist der Gefühls-Sensor der Seele. Der Nadial-Plexus ist das Epizentrum der sensorischen Sinnes-Funktionen des Energie-Empfängers in der gesamten Nadial-Struktur.

Der Nadial Plexus ist auch ein innerer Teil der Funktionsweise des gesamten Herzens, die Gefühls-Intelligenz des Herzens, so ist dies das Zentrum des eigenen Herz-Verstandes. Es ist der zentrale Bereich, aus dem ein Mensch die tiefsten Empfindungen herzbezogener Gefühle spürt, wenn das Herz die Seelen-Qualitäten wie Liebe, Empathie oder Mitgefühl ausströmt. Die Nadial-Kapsel ist das Gewebe des Körpers, die Membrane, die das Gewebe und die Schichten der gesamten Nadial-Struktur zusammenhält.

Die Nadial Kapsel kann zerrissen, verbrannt oder beschädigt werden, durch eine Vielzahl von technologischem oder emotionalen Missbrauch und verwandten geistigen Trauma, die Auswirkungen auf die Nadial-Funktionen haben und diese schädigen. Die NAA hat ein direktes Programm, um die Nadial-Struktur im menschlichen Licht-Körper zu zerstören und deshalb ist es wichtig zu wissen, dass sie existiert und Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu schützen. Die komplizierte Matrix des Nadial-Gewebes ist jenes, das alle miteinander verbundenen Schichten der spirituellen Körper zusammenführt. Als Beispiel ist das Nadis-Gewebe jenes, das den physischen Körper verbindet, um die Seelenschichten zu integrieren, um dann mit den Monaden-Schichten und dann mit der flüssigen Plasma-Schicht des Avatar-Selbst zu integrieren. Ohne die Nadial-Struktur, die in der Aura als Verbindung von Empfänger- oder Sender-Energie wirkt, können sich die spirituellen Bewusstseins-Körper nicht richtig integrieren oder mit dem physischen Körper verbinden.

Unser physischer Körper erscheint solide, aber er ist reine Energie, die auf einer bestimmten Frequenz schwingt und viele kleine elektrische Impulse erzeugt. Jene elektrischen Impulse, die von unserem physischen Körper kommen, müssen mit unserer Seelen-Bewusstseins-Frequenz harmonisiert werden, um sie durch das Herz und weiter durch die Nadis zu verbinden. Wenn wir also ein besseres Verständnis davon haben, wie wichtig unsere Nadial-Struktur und ihre Funktionen sind, um Nachrichten direkt zwischen unserer Seelen-Matrix und dem ZNS weiterzuleiten, können wir erkennen, warum die NAA es zur Kontrolle benutzt.

 

Die Nadial-Struktur in unserer Seelen-Matrix ist jene, die Signale und kodierte Nachrichten an das ZNS und Gehirn in unserem physischen Körper überträgt. Komplexe Daten werden in den elektromagnetischen Frequenzwellen gespeichert und kodiert, die unsere Seelen-Spirit-Schichten bilden, und diese erzeugen holographische Licht-Bilder, die DNA-Codes und verwandte Informationen an die Biologie weitergeben. Die DNA wirkt als ein holographischer Projektor von elektromagnetisch, kodierten Informationen und Relais, um in biochemischen Informations-Signalen mit der Kern-Licht-Körper-Struktur zu kommunizieren. Das ZNS empfängt die DNA-Signale mit kodierter Information und wirkt, um die elektromagnetischen Informationen mit dem Rest der Zellen im Körper zu koordinieren. Die Zellen übertragen die elektromagnetischen Impulse nach außen aus dem Körper in die Aura, und diese energetischen Informationen werden vom Gehirn empfangen und interpretiert, was die Daten organisiert und biochemische Umwandlungen erzeugt.

 

Das korrekte Funktionieren unserer Nadial-Struktur ist abhängig von den biochemischen Bedingungen in den Funktionen des Gehirns und der emotionalen Gesundheit der Herzkomplexe, die durch den emotionalen Einfluss definiert werden, den wir entwickelt haben, um uns an unsere Seelen-Intelligenz anzupassen. Wenn ein Mensch z. B. ein gebrochenes Herz, zersplitterte Seele, negative Emotionen ausdrückt, traumatisiert ist und seinen Herz-Komplex abschaltet, wirkt sich dieser spirituelle Schaden stark auf die Nadial-Struktur aus. Psycho-emotionales Trauma kombiniert mit vorgeschriebenen psychoaktiven Drogen, die für die Hirn-Bio-Chemie eingesetzt werden, können die tieferen biochemischen und elektromagnetischen Funktionen des ZNS und des Gehirns dieses Menschen weiter beeinträchtigen. Wenn ein Mensch psychoaktive Substanzen konsumiert, die spezifisch biochemische Wege entwickeln, wirkt sich dies auf die Strukturen der Proteine und die Bildung von DNA RNA-Nuklein-Säuren aus und darauf, wie diese Informationen in den Zellen aufgezeichnet werden. Daher kann die Verabreichung von chemischen Substanzen, die die Hirnfunktion verändern, die elektromagnetischen Signale stören, die zwischen dem ZNS, dem Gehirn und den Körperteilen kommunizieren, sowie höhere geistige Verbindungen blockieren, indem sie DNA-Empfänger ausschalten. So sollte der Freizeitgebrauch von psychoaktiven Drogen und Pflanzen auch mit großer Vorsicht, Bildung und Respekt für ihre direkten Auswirkungen auf die biochemischen Funktionen des Körpers behandelt werden. Die NAA nutzt AI-Signale, um viele dieser Substanzen zu entführen und die Bio-Neurologie zu hacken. Es ist richtig zu sagen, dass der gemeinsame traumatische Zustand des menschlichen Herzens und Gehirns, in Verbindung mit kumulativen psycho-emotionalen Schutt und spirituellen Schäden, zu bio-neurologischen Schäden führt. Dies sind Faktoren, die direkt mit der augenblicklich zunehmenden Epidemie von psychischen Erkrankungen auf der Erde zusammenhängen.

 

Wenn jedoch diese Mitteilungen des Seelen-Spirit zwischen dem Licht-Körper und dem ZNS arbeiten, funktionieren sie zusammen als Kommunikations-Verbindung zwischen Energie-Empfängern und Sendern, die in den Nerven-Zellen und Gehirn-Signalen existieren. Die Nervenzellen bauen neue biologische neuronale Netze auf, die das Gehirn und die spirituelle Intelligenz anweisen die erforderliche energetische Schaltung zu verbinden, um das menschliche elektromagnetische Feld wachsen zu lassen, und dies formt sich in die energetische Aura, die aus dem Körper herausprojiziert wird. Die energetische Qualität der Energie eines Menschen werden in der energetischen Balance der physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Funktion dargestellt und demonstriert durch die Gedanken, das Verhalten und die Aktionen des Menschen.

 

Die Qualität, die Farbe und die Größe der Energie-Aura eines Menschen steht in direktem Zusammenhang mit der Ebene der Gesundheit, der bio-neurologischen Funktion und der spirituellen Verbindung, zu der der Mensch Zugang hat. Ein Mensch mit einer größeren und helleren Energie-Aura ist gesünder, kohärenter und ausgeglichener, mit einem besser funktionierenden Nerven-System und Gehirn, als ein Mensch mit einer kleinen und trüben Energie-Aura. Kleine, graue, trübe Energie-Auren produzieren mehr Blockaden und Ungleichgewichte, wie mentale Funktions-Störungen oder Funktions-Störungen des Gehirns und des Nerven-Systems.

 

Nervenzellen oder Neuronen

Unser Nerven-System enthält Millionen von Nervenzellen ~ Neuronen oder Nervenzellen genannt. Nervenzellen haben sich darauf spezialisiert Mitteilungen von einem zum anderen Teil unseres Körpers zu übertragen. Die Funktion der Nervenzellen und des zentralen Nerven-Systems ist es, elektrische Botschaften und Signale im ganzen Körper und zwischen den spirituell-energetischen Schichten unseres Seelen-Spirit-Körpers und unseren physischen Zellen und dem Gehirn zu übertragen.

 

Ein Neuron oder eine Nervenzelle sind elektrisch erregbare Zellen, die Informationen durch elektrische und chemische Signale verarbeiten und übertragen. Die Signale zwischen den Nervenzellen treten über die Synapsen auf, die Strukturen von Verbindungen mit den anderen Zellen sind. Nervenzellen sind die Kern-Komponenten des Gehirns und Rückenmarks des gesamten Zentralen Nerven-Systems.

 

Die Art und Weise, wie neuronale Verbindungen im Gehirn gebildet werden, ähnelt dem Routen-Verkehr, wenn es um Entfernungen auf Straßen und Autobahnen geht. Die wichtigsten Straßen und Autobahnen, die Menschen am meisten vertraut und bekannt sind, werden viel häufiger verwendet. Im menschlichen Gehirn ist es dasselbe. Die Signale finden die wichtigsten neuronalen Bahnen, die von den häufigsten und sich wiederholenden Gedankenformen gebildet werden, die dann zu neuronalen Verbindungen werden. Dadurch wird das Gehirn Signale verarbeiten und weiterleiten, die für die Verbindung zu den wichtigsten Nerven-Bahnen auf Basis der gemeinsamen vorherigen Muster des Denkens beruhen.

 

Spiegel-Neuronen

Ein Spiegelneuron ist eine Nervenzelle, die ausgelöst wird, wenn der Mensch eine Aktion beobachtet, die von einem anderen Menschen durchgeführt wird. Die Neuronen, die eine Reaktion auf gesehene Aktionen auslösen, die von einem anderen Körper aufgenommen werden, werden Spiegel-Neuronen genannt. Daher ist es wichtig zu wissen, dass, während das Verhalten eines anderen beobachtet wird, die Nervenzellen oder Neuronen in uns angefeuert werden, ähnlich wie die neuronalen Verbindungen im Körper von jenem Menschen, den wir beobachten. Dies bedeutet, dass ein Mensch, der das Verhalten eines anderen beobachtet, tatsächlich das gleiche Muster der Aktion herausträgt, indem die Information in seinen neuralen Impulsen getragen wird. In den frühen Entwicklungs-Phasen der Kindheit entwickeln Spiegel-Neuronen Spiegel-Eigenschaften durch das Kind, das die wiederholenden Verhalten seiner Eltern und der Umwelt nachahmt und imitiert. Bei einigen autistischen Kindern manifestiert sich die bio-neurologische Beeinträchtigung durch eine geringere Funktion der Spiegel-Neuronen. Die Trennung der neuronalen Aktivität zu den Spiegel-Neuronen beeinträchtigt die emotionale Entwicklung. Dies begrenzt die Verbindung von geteilten Gefühlen, die in menschlichen Bindung auftreten, die Gefühle von Empathie entfernt oder begrenzt.

 

Ein selbstbewusster Mensch kann die tiefe Bedeutung der Spiegel-Neuronen im Verhältnis zur Erhöhung gemeinsamer Gefühle der Empathie und umgekehrt die Auswirkungen der negativen Gedanken-Muster betrachten, die leicht in die Gruppen-Mind-Control-Systeme auf dem Planeten konditioniert werden. Durch die Beobachtung und der konsequenten Nutzung der gleich sich wiederholenden Verhaltens-Weisen, wie Sendung von Bildern und die Wiederholung der gleichen Phrasen in der Sprache, die Furchen in Gehirn-Muster setzen, die durch die Wiederholung der neuronalen Impulse gebildet werden. Die sich wiederholenden neuronalen Impulse schaffen Assoziationen und Bedeutungen im Gehirn, die sich in Form von mentalen Karten bilden. Die wiederkehrenden Signale in den neuronalen Impulsen von mentalen Karten übertragener sich wiederholender Signale werden von Gruppen von Menschen gebildet, die sich dann auf andere Menschen allein durch die Beobachtung der Verhaltensweisen und Handlungen verbreiten. Wenn die betroffenen Menschen sich ihrer Reaktionen nicht bewusst und ahnungslos sind, nehmen sie das was sie beobachten als Informationen der größeren kollektiven Gruppen-Signale in ihr eigenes Unterbewusstsein auf und bilden die gleiche mentale Karte. Die Menschen, die sich größerer negativer Muster nicht bewusst sind, werden die gleichen Gedanken und Verhaltensweisen spiegeln, auf die sie aus der Umgebung konditioniert wurden wiederholen dies, während sie die gleichen Muster an ihre Kinder weiterreichen.

 

Allerdings helfen uns die Spiegel-Neuronen auch dahingehend, die Absichten und Gefühle hinter den Handlungen anderer Menschen zu erfassen. Deshalb sind Spiegel-Neuronen die neurologische Grundlage für die menschliche Fähigkeit, tiefe Bereiche von Emotionen zu spüren und zu fühlen, empathisch zu sein, sowie höhere Sinnes-Wahrnehmungen zu entwickeln. Wann erkennen wir aus der Körpersprache eines Menschen ob er Ruhe, Glück, Traurigkeit oder Wut signalisiert? Wie fühlen wir gute oder schlechte Stimmung, wenn wir in eine bestimmte demographische Lage gehen? Spiegel-Neuronen halten die Sinnes-Informationen aus den Bewusstseins-Erinnerungen, die wir gesammelt haben durch ständiges Beobachten von Menschen und Dingen in unserer Umgebung und interpretieren diese.

 

Während wir ein erweitertes Bewusstsein durch mehr tiefe Verbindung mit unserem inneren Spirit erreichen, gewinnen wir die Kontrolle über die Funktionen unserer Neuronen und die Art von Informationen, die für den Körper signalisiert werden. Durch den Prozess des Erwachens in tiefere Selbst-Verwirklichung wird der Mensch bewusster und erkennt bewusst seinen Zustand. Dadurch, dass der Zustand des Bewusstseins immer bewusster wird, beginnen die Neuronen und das Gehirn sich zu verändern und sich an die neuen Bedingungen der wachsenden Wirklichkeit anzupassen. Dies wiederum erhöht die Aktivität des Gehirns sich für bedeutungsvolle Veränderung zu öffnen, neue Synapsen anschalten, die das Gehirn völlig neu zuordnen kann. Die Flexibilität des Gehirns nimmt selbst anpassungsfähige neue Vernetzungen vor, radikale Änderungen im Bewusstsein, Verhalten, in Gedanken und Emotionen, was Neuroplastizität heißt. Die Agilität des Bewusstseins beeinflusst die Stärke und die Potentiale der neuronalen Verbindungen und Wege, um den neuronalen Verkehr des Gehirns umzuleiten, und dies kann vollständig die mentale Karte im Gehirn verschieben. Neuronale und mentale Flexibilität spielt eine große Rolle in der Fähigkeit eines Menschen, ein höheres Bewusstsein und die Speicher- und Sinnes-Funktionen im Gehirn zu aktivieren und zu entwickeln. Dies bedeutet, dass unsere direkten Erfahrungen des Bewusstseins und spirituellen Praktiken sowohl physische Strukturen des Gehirns verändern (Anatomie) als auch funktionelle Organisation (Physiologie), die in positive Veränderungen und zu mehr Bewusstseins-Freiheit führen. Spirituelle Praktiken wie aufmerksame Meditation, helfen Selbst-Wahrnehmung durch eine verbesserte Funktionsweise des Gehirns sowie die Spiegel-Neuronen-Aktivität zu erhöhen und das Nervensystem zu stärken. Wie bei allen biologischen Fähigkeiten, müssen wir uns unserer Spiegel-Neuronen bewusst werden, damit sie sich vermehren und unsere Fähigkeit vertiefen. So verändert unser Bewusstsein Verschiebungen wie das Abfeuern von Spiegel-Neuronen in unserem eigenen Körper und leitet Signale über das weiter, was in der Welt um uns herum geschieht. Wir erleben diese Signale oder Nerven-Impulse basierend auf die Bewusstseins-Resonanz der anderen Person, und wie diese in Verbindung mit der Handlung oder dem Ergebnis des Ereignisses gebracht werden kann, das beobachtet wird. Dies bedeutet, dass die Neuronen spiegeln können, welche Bedeutung oder Verbindung ein Ereignis zu dieser Person hat. Die Bewusstseins-Resonanz wird die Nerven-Impulse als entweder harmonische, diskordante oder neutrale Signale interpretieren, die im physischen Körper mit der gleichen energetischen Resonanz interpretiert wird. In dem Maße, in dem eine Person fähig ist ihre eigenen Signale physisch genau als harmonisch, diskordant oder neutrale Energie zu interpretieren, denen sie ausgesetzt ist, stellt ein Maß für die Entwicklung dar und zeigt an, ob eine angemessene Verbindung zur Wiederherstellung der gesunden Funktion seines eigenen Nervensystems und Gehirns existiert.

 

Spiegel-Neuronen und neuronale Aktivität im lebenden Gewebe des menschlichen Körpers und Gehirns sind direkt mit dem energetischen Bewusstsein, der Seele dieses Menschen, verbunden.

 

Dementsprechend haben die spirituell-energetischen Funktionen des Bewusstseins direkte Auswirkungen auf alle Nerven-Zell-Aktivitäten, Spiegel-Neuronen und das gesunde Funktionieren des gesamten Nerven-Systems und des Gehirns. Ein Bewusstsein in einen synthetischen Körper transportiert ~ wie eine biologische Drohne ~ verfügt nicht über die gleichen biologischen neuronalen Netze und Aktivität des Gehirns oder Funktion der Spiegel-Neuronen. Daher ist die Art der Einheiten, die künstliche Intelligenz und Bewusstsein in synthetische Körper projizieren, nicht in der Lage direkte Erkenntnis zu erleben, Bereiche von Emotionen zu verstehen und Gefühle von Empathie für andere Lebewesen zu erzeugen. Tatsächlich sind sie seelenlose Wesen. Dies ist der Grund, warum sie vom Transhumanismus besessen sind und vom Studium im Bereich der Genetik lebenden Gewebes der menschlichen Körper. Die Menschen haben eine große Bandbreite von emotionalen Zuständen und Sinnes-Wahrnehmungen, die sie erfahren können, was diese Entitäten mysteriös finden, weil sie es nicht selbst erzeugen können. Als Folge von bio-neurologischer Beeinträchtigung, kombiniert mit Trauma auf Basis des Mind-Control-Systems, verlieren zu dieser Zeit viele Menschen ihre Fähigkeit, höhere Emotionen und Empathie zum Ausdruck zu bringen. Dies ist das Ergebnis der Seelen-Trennung, Alien-Hybridisierung, Gedanken-Kontrolle, Gewalt und Trauma, die sowohl das Bewusstsein als auch die Funktion des Nerven-Systems, Gehirns und Körpers behindern. Bewusste Meditation und höhere emotionales Verhalten, Güte, Mitgefühl und Frieden zu üben, heilt das menschliche Nerven-System, sowie viele Krankheiten, die durch die vergangenen Gehirn-Muster gebildet wurden.

 

Empathische Fähigkeit der Spiegel-Neuronen

Wenn wir uns entspannen, in die innere Stille unseres Wesens gehen, ohne Gedanken, wenn wir uns sicher genug fühlen in einem Raum, tief in uns selbst, öffnet es die Tür zum Verständnis für die Gefühle anderer Menschen. Wenn wir uns in andere Menschen hineinversetzen, wenn wir die Emotionen anderer Menschen fühlen können, sind Spiegel-Neuronen beteiligt. Wenn diese Spiegel-Neuronen unsere Gehirne und Aura befeuern, hat es auch Auswirkungen auf alle Gehirne und Auren der Menschen in der Umgebung. Der Prozess, sich in Emotionen und Gefühle anderer und uns selbst hineinzuversetzen ist der Prozess, die Qualität der Empathie zu verkörpern. Empathie ist eine Funktion unserer Seele und beide werden zusammen als Teil der Tugenden verkörpert, die wir erreichen, wenn wir uns mit unserem höheren Bewusstsein verbinden.

 

Wenn wir im Moment präsent sind, bewusst beobachten, erlaubt uns die empathische Fähigkeit unserer Spiegel-Neuronen, als Reaktion, auf die Wahrnehmung anderer Menschen, zu feuern, um zu fühlen wie es ist, in der Situation dieser Person zu sein. Dies ist die Ausgangs-Position liebevolles Mitgefühl zu entwickeln, für andere Empathie zu empfinden. Mitgefühl und Empathie sind die Eckpfeiler der Liebe, sie sind der Stoff der uns verbindet, alle Menschen und Dinge, mit allem Leben und sie bilden die Basis für den Humanismus der Welt. Wenn wir fähig sind uns in einen anderen Menschen zu versetzen und uns vorstellen können, wie das Gefühl wäre, genau das zu erleben, praktizieren wir Empathie. Wie würden wir uns fühlen, wenn diese Situation uns passieren würde? Der Spiegel des Bewusstseins wird uns über die Spiegel-Neuronen zurückreflektiert, so können wir durch das was wir empfinden, die Identität und emotionalen Muster, durch das widerspiegeln, was wir fühlen. Wir sehen und fühlen unsere eigenen Muster, die sich sowohl in uns selbst und in anderen spiegeln. In diesem Moment der Selbst-Verwirklichung, wenn wir tiefe Empathie fühlen, haben wir keine andere Wahl, als die anderen wie unser eigenes Selbst zu erfahren. Das Gefühl der Trennung und Isolation zwischen den Erfahrungen des anderen Selbst und dem eigenen Selbst, die zu existieren scheinen, fallen weg.

 

Je mehr wir in diesen Nervenbahnen im Gehirn reisen, geschaffen durch die Seele, umso mehr üben wir Selbst-Reflexion und Empathie, und umso mehr Spiegel-Neuronen generieren wir, was unsere persönliche mentale Karte und möglicherweise die mentale Karte anderer verschiebt.

 

Mentale Karte und persönliches Schema

Räumliches Gedächtnis ist der Teil der Speicher-Funktion des Gehirns, der für die Aufzeichnung von Informationen über den Menschen und die Umwelt zuständig ist. Es ist ein Bewusstsein für seine Orientierung in Raum und Zeit. Das räumliche Gedächtnis arbeitet wie eine mentale Karte, sie enthält Informationen für einen individuellen Zugriff, speichert Codes, Informationen über den Standort und die Eigenschaften von Ereignissen, die im alltäglichen Leben und der Umwelt erlebt und abgerufen werden können. Jeder von uns hat seine eigene mentale Karte, die von den angesammelten Erinnerungen geschaffen wurde, die wir während unserer direkten Erfahrungen bewahrt haben. Wenn wir das Wissen überall in unserem Leben ansammeln, erreichen wir ein Muster des Denkens und Verhaltens, das für die Organisation des gesamten Speicher-Inhalts in unserem mentalen Körper-System einen Rahmen oder Schema schafft. Die Kohärenz und Stärke dieses mentalen Rahmens oder eines Schemas ist das, was die Art und Weise definiert, wie wir fähig sind neue Informationen und Wissen zu erkennen.

 

Unsere mentale Karte handelt als ein Großrechner-Netzwerk, das unser persönliches Schema und die Dekodierung der Sprache bildet, es ist die Linse, durch die wir alle Dinge wahrnehmen. Die mentale Karte und unser persönliches Schema sind von automatischen Gedanken verursacht worden, die aus dem unbewussten Verstandes-Inhalt des kollektiven Unbewussten erzeugt wurden. So neigen die meisten Menschen dazu, die Aufmerksamkeit nur auf die Dinge zu lenken, die in ihr persönliches Schema von unbewussten und bewussten Verstandes-Überzeugungen passen und die sie benutzen, um die Natur der Realität zu erklären, um die Welt um sich herum zu verstehen. Sie neigen dazu, alle neuen Informationen, die in Widersprüchen zu ihren Überzeugungen sind, so zu interpretieren, dass sie in ihr persönliches Schema passen. Unser persönliches Schema beeinflusst die Art, wie wir die Dinge wahrnehmen und letztendlich die Aufnahme neuer Informationen blockieren, wenn unsere Überzeugungen mental starr sind. Dies kann den Menschen vielleicht dazu führen, sich selektiv nur an bestimmte Dinge zu erinnern, die lediglich einen kleinen Bruchteil der tatsächlichen Daten in Situationen hereinbringen, da sie nur diese Informationen in ihrem Schema des Denkens haben. Die meisten Menschen bilden mentale Abkürzungen, weil es den geringsten Aufwand erfordert. Sie wählen die häufigste Erklärung, die leicht zugänglich ist, um keine neuen Informationen zu interpretieren und etikettieren die neuen Informationen mit etwas, an das sie sich erinnern und was in ihr persönliches Schema passt.

 

 

Unser persönliches Schema ist das, was wir in der Wissens-Basis angesammelt haben, die die Sprache und Bedeutung bilden, die wir verwenden, um die Verbindung zwischen den Konzepten auszudrücken. Unsere mentale Karte ist das was uns erlaubt, uns Bilder im Auge unseres Verstandes vorzustellen, visuelle mentale Bilder und Dinge mit dem Verstand zu sehen. Wenn wir das Wissen unserer ganzen Lebens-Erfahrungen ansammeln, erreichen wir ein Muster des Denkens und Verhaltens, das ein Gerüst dafür schafft, unser mentales Körpersystem zu organisieren, den Weg fähig zu sein, neue Informationen wahrzunehmen und zu kategorisieren. Wenn wir eine mentale Karte für bio-neurologische Bewusstseins-Erweiterung erreichen können ~ auch Aufstieg genannt ~ können wir unseren Verstand öffnen, um eine neue Wissens-Basis zu betrachten, die uns hilft unsere Neuroplastizität zu erhöhen und neue Aktivitäten des Gehirns und neuronaler Netze zu aktivieren, die uns unterstützen unser persönliches Schema zu erweitern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0