Die „glückliche“ Gebärmutter

Innere Bilder – selbstheilende Kraft bei Unterbauchbeschwerden

 

Rezension von Grit Scholz

 

 

Ein Buch für alle Frauen, die bereit sind, die Verantwortung für sich selbst, ihren Körper und ihre Gesundheit wieder ganz zu sich zu nehmen – und für therapeutisch arbeitende Menschen, die Frauen darin unterstützen.

 

Gabriele Pröll ist es gelungen, ein Sachbuch zu schreiben, welches berührt und inspiriert. Dabei geht es weit über den Bereich „Gebärmutter“ hinaus. Sie zieht einen großen Kreis  um sämtliche Phänomene des weiblichen Seins – von alter Kulturgeschichte bis heute. Sie berichtet von ihren Erfahrungen als Therapeutin, davon, wie sie Frauen in ihren ganz persönlichen Prozessen begleitet hat und beschreibt dabei ausführlich die Methode Wildwuchs® – die mit inneren Bildern arbeitet.

 

Dabei werden Frauen sich ihrer Einzigartigkeit bewusst und finden einen Zugang zu ihrer ureigenen Körperweisheit, die ihnen ein neues Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl möglich macht. Der Ausstieg aus Fremdbestimmung, ungesunder Abhängigkeit und tief sitzender Opferhaltung ist der Beginn der weiblichen Selbstermächtigung.

 

In ihren Worten schwingt eine so liebevolle Haltung zum weiblichen Körper, dass Frau sich beschenkt und stolz fühlt einen solchen bewohnen zu dürfen und neugierig wird zu erforschen, wie sie einen Zugang zu ihrem Bauchwissen finden kann.

 

Der Körper wird nicht länger als „Problemzone“ betrachtet und verschiedenste „Krankheiten“ (Endometriose, Zysten, Myome, Menstruationsschmerzen, Hormonstörungen, unerfüller Kinderwunsch) können als Störung des inneren Gleichgewichtes erkannt und damit auch aufgelöst werden. Denn die inneren Bilder weisen den Weg zu den wirklichen Ursachen und Hintergründen, die der Schulmedizin meist verborgen bleiben.

 

Die vielen praktischen Anleitungen machen es leicht, auch im Selbststudium oder gemeinsam mit anderen Frauen zu experimentieren – um die Weisheit der inneren Bilder anzuzapfen und dadurch ganz eigene heilsame Wege zu mehr Selbstliebe, Glück und Gesundheit zu finden.

 

Sich selbst verstehen, sich selbst lieben, sich selbst vertrauen – in sich selbst einen sicheren Raum, guten Rat und Frieden finden. Eine so genährte Frau, fühlt sich innerlich reich und überfließend – was allen Menschen in ihrem Feld ein großes Geschenk sein wird.

 

Kontakt zur Autorin Gabriele Pröll finden Sie hier.

 

Das Buch im Shop gibt es hier.