Onlineartikel zu Genitalverstümmelung/Designer Vagina

Lesen Sie hier den Artikel von Grit Scholz vom Februar 2010

Genitalverstümmelung und Designervagina in Deutschland

 

Online Artikel bei "Ihr Einkauf" August 2009

In den Medien taucht immer öfter das Thema "Designer-Vagina" auf, die Schönheitschirurgie hat ein neues Feld entdeckt, die Umgestaltung der weiblichen Genitalien. Zahlreiche Frauen in der westlichen Welt, machen von diesem Service Gebrauch, weil sie mit dem Aussehen ihrer Vulva nicht zufrieden sind, sich nicht wohl fühlen. Unsere Kultur hat es zu einem Punkt gebracht, an dem Frauen bereit sind, ihre Vulva freiwillig für viel Geld beschneiden zu lassen, damit sie z.B. besser in einen Tanga-Slip passt.

Die Verehrung der Modeschöpfer und die Hingabe an genormte Schönheitsideale scheint also größer zu sein, als die Verehrung des eigenen Körpers und der Schöpfung selbst.
Unsere Kultur und Gesellschaft pflegt das Thema "weibliche Genitalien" zu tabuisieren oder zu sexualisieren und in letzter Zeit auch noch zu normieren.
Ich möchte dieser Entwicklung eine andere Sichtweise gegenüber stellen ...

Lesen Sie den gesamten Artikel unter: Ihr Einkauf